Der SC Chemnitz trauert um Peter Lindner

Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e.V. trauert um seinen früheren Trainer und Funktionär Peter Lindner, der am 5. August 2014 im Alter von 73 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist. Der frühere Schwimmtrainer, langjährige Schiedsrichter und ehemalige Bundesligatrainer der Wasserballerinnen war eines der bekanntesten Gesichter im Sächsischen Schwimmsport und Initiator für den Weg des Vereins in die höchste deutsche Spielklasse.

Chemnitzer Juniorinnen erneut gegen Ukraine, Slowaken und Tschechen

Peggy Hetzner

Die Juniorinnen des SC Chemnitz nehmen vom 08. bis 10. August 2014 am „J. B. Cup 2014” im tschechischen Strakonice teil. Dabei treffen die jungen Damen erneut auf jene Mannschaften, gegen die bereits im Juni im slowakischen Vrutky gespielt wurde. Damals mussten sich die Chemnitzerinnen mit der eigenen U17 sowohl den U19 Teams der Slowaken  als auch den tschechischen Frauen knapp geschlagen geben, bei einem Unentschieden gegen die U19 der Ukraine und einem Sieg gegen die tschechische U19.

Wassergymnastik 2014/15

Liebe Vereinsmitglieder,

die Wassergymnastik beginnt, nach den Sommerferien, am 01.09.2014 wie gewohnt um 13:00 Uhr.
Ich wünsche ihnen einen erholsamen und ereignisreichen Sommer und freue mich auf ein Wiedersehen im September.

Ina Humburg

Resümee der Saison 2013/2014

Die Saison ist zu Ende und wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Kleinsten absolvierten ihr Seepferdchen oder nahmen bereits an den ersten Schnupperwettkämpfen teil, die Sportler des Talentestützpunktes Schwimmen wurden Talentiadesieger! Der Landesstützpunkt Schwimmen glänzte zu den Deutschen Meisterschaften, Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und Deutschen Freiwassermeisterschaften, erkämpften dort viele Medaillen und gute Platzierungen, nicht zu vergessen die Masters, die ebenfalls schillernd zurückkehrten.

Die Adoptionsscheine für´s Entenrennen sind ab sofort wieder zu haben

Heike Oelsner

Zum 4. Chemnitzer Entenrennen, welches im Rahmen des Stadtfestes am 31.08.2014 zwischen Bierbrücke und Hartmannbrücke ausgetragen wird, können die Entenadoptionsscheine wieder bei uns abgeholt werden.

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns darüber freuen, einer der begünstigten Vereine zu sein und dabei können alle Gewinner tolle Preise abräumen. Die Lose sind für 5€ in der Geschäftsstelle oder für alle Südringkinder bei Anett zu erwerben, außerdem zum Schwimm-und Spielfest sowie danach zum Vereinsfest.

Info´s zur Wassergymnastik

Liebe Wassergymanstikfreunde,

bis zum Ende des Schuljahres wird der Kurs am Mittwoch und am Donnerstagabend, auf Grund von Krankheit des Kursleiters nicht sattfinden.

Es besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, die Zeiten Montag, Dienstag und Freitag jeweils von 13.00-14.00 Uhr zu nutzen.

Lediglich in der Woche vom 16.-20.06.2014 wird gar keine Wassergymnastik durchgeführt, da Ina in dieser Woche mit ihren Sportlern zur DM in Berlin sein wird.

Wir bitten um Euer Verständnis

Vereinsfest

Liebe Vereinsmitglieder,

zum Saisonabschluss wollen wir unter freiem Himmel und hoffentlich bei schönem Wetter unser Vereinsfest feiern und in diesem Rahmen die Sportlerehrungen durchführen.

Wann? :      Sonntag, 29.06.2014

Beginn?:      ca.16.00 Uhr

Wo?:           Freibad im Sportforum Chemnitz

Was gibts?:  Hüpfburg, Bastelstraße, Spielecke, Grillstand, Kuchen, Salate, Eis, Schankanlage

U11 Minis mischen im Osten vorne mit

Die U11 auf dem "Siegertreppchen"
Peggy Hetzner

Die jüngsten Nachwuchs Wasserballer des SC Chemnitz haben am Wochenende den Einzug in die Pokal Endrunde der U11 in der Landesgruppe Ost geschafft. Nachdem im letzten Jahr Pokal- und Meisterschaftsendrunde verpasst wurden, können sich 2014 die Mädels und Jungs der Jahrgänge 2003 bis 2005 schon jetzt auf eine Finale freuen.

Sie können es doch noch!

Ulrich Müller

Im letzten Spiel der Saison gewinnen die Wasserballer-Männer des SC Chemnitz von 1892 e.V. im Sachsenderby in Zwickau mit 9:7. Die Chemnitzer bereiteten sich damit nach 13 sieglosen Spielen in Folge selbst einen versöhnlichen Abschluss in der 2. Wasserballliga Ost.
In der 2013 neueröffneten „Glück Auf Schwimmhalle“ in Zwickau gingen dabei die Hausherren als Favorit in die Partie, erst Anfang März konnten sie die SCC-Wasserballer im Chemnitzer Sportforum knapp mit 11:10 besiegen.

Resümee Final Four

Siegerehrung der Frauen
Heike Oelsner

Ein spannendes Wasserball Wochenende liegt hinter uns. Nach dem Halbfinale am Freitag, an dem die Mädels des SCC gegen Bayer Uerdingen antreten durften, lieferten sie ein starkes Spiel, was auch bei den Beobachtern Anerkennung fand. Wie vorherzusehen, mussten sie sich mit 6:17 geschlagen geben. Das erste Halbfinale an diesem Tag wurde zwischen Nikar Heidelberg und dem Hannoverschem SV ausgetragen, sodass unser Gegner für das kleine Finale am Samstag also feststand: Nikar Heidelberg.

Inhalt abgleichen